bella italia

Montag, 20. Juli 2009

ferien

die ferien können kommen!
noch bin ich noch nicht ganz dort, wo ich sein möchte, nämlich einen leeren tisch ohne pendenzen.
aber ich habe meinen posteingang auf 18 emails reduzieren können, da schaffe ich eine glatte null bis mitte woche.

und dann ab 'gen süden!!!

Donnerstag, 5. Februar 2009

kaputt

das war jetzt eine intensive woche. nächste woche ferien, das heisst immer etwas mehr arbeit im büro. dazu kam eine gemeine erkältung, die doch recht substanz gekostet hat und die effizienz eher schrumpfen liess. aber es klingt wieder ab und nächste woche bin ich in den dolomiten und werde einfach mal eine woche lang nichts tun.
also ein bisschen etwas schon: in der sonne sitzen, lesen, den kleinen herumschieben, die berge betrachten, ...


ja, stimmt, vor zwei jahren war ich auch schon dort

Sonntag, 9. November 2008

toscana

toscana

das war jetzt wieder mal ganz angenehm: zwei volle wochen ferien in der toscana!

ja, die tage bzw. nächte davor waren diesmal wieder recht intensiv und lang, aber die tage bei der olivenernte waren es wert. wie es dort zu und her gegangen ist, darüber berichtet siebensachen.

Mittwoch, 16. April 2008

quo vadis italia?

kaum im amt, geht es schon los mit abschätzigen bemerkungen. und wahrscheinlich findet er sich witzig und gut dabei.
hier zu lesen
ich schüttle den kopf und schäme mich für diesen ministerpräsidenten.

Donnerstag, 1. November 2007

die hebamme freuts!

500
da steht er schon bereit im schaufenster und muss nur noch abgeholt werden!

magere ernte

eine_etikettenun, die tage in der toscana sind wieder vorbei, der alltag hat uns wieder! die ernte war heuer nicht so gut. mit rund 1500kg oliven, die von 230 bäumen geerntet wurden ist die menge weniger als halb so gross wie 2006! dafür war der ölgehalt etwas besser, statt der üblichen 15-16% war es nun über 20%, das heisst: aus 100kg oliven haben wir 20kg öl pressen können. die oliven waren auch deutlich reifer als normal, das öl ist somit ein bisschen weicher, trotzdem sehr fein.

Freitag, 19. Oktober 2007

offline

einundachtzig geht für eine kleine weile offline.

ferien sind angesagt, eine gute woche in die toscana, oliven ernten und dann feines olivenöl pressen.

oliven
bild ist hier gestohlen, hatte grad kein eigenes zur hand.

und einfach mal weg und andere gedanken zulassen und nicht an den alltag denken müssen. freue mich.

drum gibts auch kein rätsel ;-)

Mittwoch, 4. Juli 2007

50 anni

oggi, per il 50esimo compleanno è arrivata

la nuova cinquecento!

fiat500

ma com'è bella...

Sonntag, 18. Februar 2007

dolomiti (8)

ein letzer blick in die berge, heute kurz vor sonnenaufgang.

sonnenaufgang

mittlerweile sind wir 400km weiter, wieder zurück daheim. es ist immer wieder schön, heimzukehren. aber der montagmorgen nach den ferien, der wird hart. jä nu, gibt es nix zu machen, müssen wir durch.

Samstag, 17. Februar 2007

dolomiti (7)

mit einer rasanten schlittenfahrt gehen die ferien leider :-(((( zu ende!
wieder ein wunderbar sonniger tag, warme temperaturen und nicht allzuviele leute. am morgen waren wir auf der piste, mit lars die gran risa (die schwarze piste) hinunter! nach einem kurzen zmittag fuhren wir nochmal auf die piz sorega und flitzten über die schlittelbahn. sie war heute etwas schneller als gestern. darum auch mehr stürze ;-)

schlittenfahrt

action
alltag
arbeit
ärger
auto
bella italia
berge
blog
computer
familie
geld
grafik
humor
konsumterror
kulinarisches
kultur
... weitere
Profil
Abmelden