verkehrskollaps

Sonntag, 15. August 2010

schwindel

manchmal hat man ja schon das gefühl, dass überall gemogelt wird!

Complex-Freeway-Interchange-Cloverleaf

heute morgen dieses bild in der sonntagszeitung gesehen und gedacht, wow, das ist aber eine heftige sache, da braucht es ein gutes navi, um da durchzukommen.
dann google earth auf oakland, california gezoomt und die sache gesucht. aber nicht gefunden, nur diese beiden.

oakland_1

oakland_2

so, wie es aussieht, hat mr. lund das erste genommen und mit zutaten vom zweiten und weiteren ergänzt.

auf jedenfall, wenn man das bild bei gettyimages sucht, dann fliegt der schwindel auf, dort erklärt mr. lund, wie er das bild gemacht hat.

Freitag, 2. Januar 2009

verkehrschaos

während bei uns heute überall stau war, alle wollten in die berge fahren, habe ich bei bea und martin diesen clip gesehen und der hat mich an unsere erlebnisse in kairo vor gut zwanzig jahren erinnert und an diese bilder von andreas gursky

Gursky_Kairo

das bild habe ich hier gefunden. über die rechte mache ich mir mal keine gedanken.

Freitag, 3. Oktober 2008

besoffene lastwagenchauffeure

um sieben uhr morgens mit 1.4 promille (!!!) zu schnell in den kreisel und 26 tonnen (!!!) kartoffeln auf die strasse gestreut.

der mann hatte ja wohl schutzengel, dass nur lastwagen und kartoffeln zu schaden kamen und nicht menschen!!!

Sonntag, 31. Dezember 2006

autofahrer

der blog ist ja wie ein tagebuch ein gutes instrument, seine gedanken, seine früste, seine lüste, etc., festzuhalten. nachdem wir von ein paar tagen toscana (bilder folgen) zurückgekommen sind, haben wir gestern abend die zeitungen der letzten tage durchgelesen. auch aufgefallen ist mir dabei der leserbrief-diskurs im tagi. da schreibt doch einer, wie er von fehraltdorf nach zürich gefahren ist mit seinem auto, dass er keine gratisparkplatz gefunden habe, seinen wagen einfach irgendwo abgestellt habe und prompt eine busse erhalten habe. recht so!
es sind ja genau die, die meinen, sie müssen mit dem auto von fehraltdorf nach zürich fahren, die dann die strassen und parkplätze verstopfen. sollen sie doch in fehraltdorf bleiben! oder dann eben mal die öv benutzen, die sie stressfrei direkt ins zentrum bringt.

action
alltag
arbeit
ärger
auto
bella italia
berge
blog
computer
familie
geld
grafik
humor
konsumterror
kulinarisches
kultur
... weitere
Profil
Abmelden